Transzendentale Meditation Deutschland
Home

Wissenschaftsforum - Science Forum

  • Keine Beiträge vorhanden

Forum Suche

Stichwort
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Interdisziplinäre Studien
  • Seite:
  • 1

THEMA: Demenz-Prophylaxe mit Meditation

Demenz-Prophylaxe mit Meditation 3 Jahre 9 Monate her #840

Dale Bredesen, Neurologieprofessor an der UCLA und Mitbegründer des Buck Instituts für Altersforschung veröffentlichte im Oktober 2014 die Ergebnissse einer wissenschaftlichen Studie, die die Wirksamkeit des von ihm entwickelten Therapieprogamms für Alzheimerpatienten belegen. Das umfasende Therapieprogramm schliesst neben Yoga und Meditation auch Anweisungen zur Tagesroutine sowie zur Ernährung mit ein und schreibt die Verwendung von Nahrungsergänzungen vor.

Die Untersuchung mit dem Titel "Reversal of cognitive decline: A novel therapeutic program"
www.impactaging.com/papers/v6/n9/full/100690.html
hat sofort weltweit Aufsehen erregt:
www.praxisvita.de/der-durchbruch-medizin...e-alzheimer-therapie

Bisher kennt die Medizin keine wirkungvolle Therapie bei Alzheimer-Demenz im Frühstadium.


Gehirn_PET.jpg

Dale Bredesen begründet sein komplexes, individuell abgestimmtes therapeutisches Programm durch Erkenntnisse aus dem Bereich der Biochemie des Gehirns. Danach ist die Degeneration der kognitiven Funktionen insbesondere des Gedächtnisses die Folge eines Ungleichgewichts im Stoffwechsel der Gehirnzellen. Gemäss dem von Dale Bredesen benutzten Modell wird das Gleichgewicht zwischen Informationsspreicherung und Informationslöschung in den Nervenverbindungen durch die Zerlegung des Amyloid-Precursor-Proteins (APP) bestimmt. de.wikipedia.org/wiki/Amyloid-Precursor-Protein
Verschiebt sich das Gleichgewicht anti-trophisch so bewirkt das Gedächtnisverlust während eine pro-trophische Verschiebung die Erinnerung fördert.
Mit Hilfe der Positronen-Emissions-Tomographie Abkürzung PET, einem bildgebendes Verfahren der Medizin, das es möglicht den biochemische Funktionsstil des Gehirns sichtbar zu machen . Das Alzheimer Gehirn lässt sich so eindeutig vom normalen Gehirn unterscheiden wie die Abbildungen in der Schautafel illustrieren.
Das von D. Bredesen entwickelte therapeutische Programn erinnert sehr stark an die durch Yoga und Ayurveda bestimmte Tagesroutins im vedischen Indien. Bereits die ca. 5000 Jahre alte Bhagavad Gita sieht in der Stärkung des Gedächtnisses den Schlüssel zur Überwindung von Unwissenheit und Angst. Maharishi Mahesh Yogi hat in seinem Kommentar der Bhagavad Gita nachgewiesen, dass diese Yoga-Schrift die Methode der Transzendentale Meditation beschreibt. Die wissenschaftliche Erforschung dieser Meditationsmethode seit anfang der 1970er Jahre führte zu dem Gesamtergebnis, dass der vorzeitige Alterungsprozess gestoppt und umgekehrt werden kann. Diese seite den 1980er Jahren gesicherte Erkenntnis bestätigt und ergänzt die Erwartungen mit dem von Bredesen entwicklten Therapieprogramm.


Original-Nachricht
Betreff: Hirnforschung: Gehirnjogging am Computer wirkt nicht - Spektrum der Wissenschaft
Datum: Wed, 22 Oct 2014
Von: Klaus Weber
An: Bernd Zeiger

Psychologie/Hirnforschung » Gehirnjogging am Computer wirkt nicht
21.10.2014
"Gehirnjogging-Computerspiele fördern nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen weder die allgemeine geistige Leistungsfähigkeit noch beugen sie Demenz vor. Das schreiben nun 70 Wissenschaftler in einer gemeinsamen Stellungnahme." schreibt Daniela Zeibig
www.spektrum.de/news/gehirnjogging-am-co...ly&utm_content=heute

Die Namen und die Stellungnahme der 70 Wissenschafter vom 20. Oktober 2014 ist auf der Website
des Stanford Center on Longvity
longevity3.stanford.edu/blog/2014/10/24/list-of-signatories/
"We object to the claim that brain games offer consumers a scientifically grounded avenue to reduce or reverse cognitive decline when there is no compelling scientific evidence to date that they do. The promise of a magic bullet detracts from the best evidence to date, which is that cognitive health in old age reflects the long-term effects of healthy, engaged lifestyles. In the judgment of the signatories, exaggerated and misleading claims exploit the anxiety of older adults about impending cognitive decline. We encourage continued careful research and validation in this field."
longevity3.stanford.edu/blog/2014/10/15/...entific-community-2/


Original-Nachricht
Betreff: AW: Hirnforschung: Gehirnjogging am Computer wirkt nicht - Spektrum der Wissenschaft
Datum: Sat, 25 Oct 2014
Von: "Dr.Zeiger"
An: "Klaus Weber"

Lieber Klaus,
höchst aktuelles Thema.
Plane deshalb im Forum eine Diskussion über "Demenzprophylaxe durch Meditation".
Hast dazu noch mehr Links oder weiteres Material. Inwieweit darf man Internettexte übernehmen?
Herzlichst
Dein Bernd
Jai Guru Deva

Original-Nachricht
Betreff: Re: Hirnforschung: Gehirnjogging am Computer wirkt nicht - Spektrum der Wissenschaft
Datum: Sat, 25 Oct 2014
Von: Klaus Weber
An: "Dr.Zeiger"

Lieber Bernd,
Alarik Arenander hat sich mit diesem Thema schon vor Jahren intensiv beschäftigt.

lindaegenes.com/dementia-stress-and-your-brain/
www.alkalizeforhealth.net/Ltmhealth20.htm
Liebe Grüße
Klaus
jai guru dev


Original-Nachricht
Betreff: UCLA study: Non-drug treatment may reverse memory loss in Alzheimer's patients | 6abc.com
Datum: Sun, 26 Oct 2014
Von: Klaus Weber
An: Zeiger

Weitergeleitete Nachricht
Betreff: UCLA
Datum: Tue, 14 Oct 2014
Von: Margot Suettmann

6abc.com/health/reversing-alzheimers-eff...ug-treatment/337057/
The website report about this study mentioned that one of the subjects had to meditate
twice a day for 20 min
Have a look here: medicalxpress.com/.../2014-10-memory-loss...
"Memory loss associated with Alzheimer's reversed for first time
Patient one had two years of progressive memory loss....
MEDICALXPRESS.COM
See original paper (full text) here:
www.impactaging.com/papers/v6/n9/full/100690.html
Memory loss associated with Alzheimer's reversed for first time
October 1st, 2014 in Alzheimer's disease & dementia / 



Original-Nachricht
Betreff: Alzheimer Umkehrung
Datum: Thu, 30 Oct 2014
Von: "Dr.Zeiger"
An: "Klaus Weber"
Cc: "Süttmann, Margot

Lieber Klaus, Liebe Margot,
habe heute endlich Eure Hinweise zum Thema " Demenzprophylaxe
mit Meditation" in das Wissenschaftsforum übetragen.
Schaut Euch das bitte mal an.
Vielleicht möchtet Ihr noch etwas ergänzen.

Das Rückkopplungsmodell von D. Bredesen erinnert sehr stark an den Wirkungsmechanismus des ayurvedischen Ojas.

Herzliche Grüsse
Bernd
Jai Guru Deva
Letzte Änderung: 3 Jahre 9 Monate her von Dr. Bernd Zeiger.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.076 Sekunden