Transzendentale Meditation Deutschland
Home
Das Forum Transzendentale Meditation - TM Wissenschaftsforum Offene Foren temporär zum schreiben geschlossen

Wissenschaftsforum - Science Forum

  • Keine Beiträge vorhanden

Forum Suche

Stichwort
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
Wissenschaftliche Forschungen in den Bereichen
(1) Grundlagen der Transzendentalen Meditation,
(2) Bewusstseinsentwicklung (durch Transzendentale Meditation),
(3) Wissenschaftliche Untersuchungen(der Transzendentalen Meditation),
(4) Interdisziplinäre Studien,
(5) Vedische Studien,
sowie anwendungsbezogene
(6) Initiativen.
  • Seite:
  • 1

THEMA: Offene Foren temporär zum schreiben geschlossen

Offene Foren temporär zum schreiben geschlossen 11 Jahre 1 Woche her #340

  • admin
  • admins Avatar
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 4
  • Karma: 0
Liebe Freunde des Wissenschaftsforums,
leider verzeichnen wir in der letzten Zeit eine stark ansteigende Spambelastung in den offenen Foren.
Aus diesem Grund werden diese Foren temporär für den Schreibzugriff, d.h. für die Erstellung neuer Themen und Kommentare vorhandener Themen geschlossen. Sie können, wie bisher, alle Themen und Kommentare lesen. Falls Sie einen Kommentar schreiben wollen oder ein neues Thema erstellen wollen, setzen Sie sich mit Dr. Bernd Zeiger per mail in Verbindung. Er wird im Rahmen seiner Moderationstätigkeit Ihre Beiträge im Forum veröffentlichen.
Nach einer bestimmten Zeit werde ich testhalber die Foren wieder öffnen, um eine evtl. fortlaufende Spambelastung zu ermitteln. Falls diese dann nicht mehr so hoch ist, werden die offenen Foren wieder dauerhaft mit Schreibberechtigung für alle Nutzer versehen.
Ich hoffe auf Ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüssen
euer admin (Peter)


Original Message
Date: Fri, 18 Nov 2011
Subject: Re: offene foren für schreibzugriff geschlossen
From: "Dr.Zeiger"
To: "Ernst-Peter Plagge"

Lieber Peter,
das ist eine gute Entscheidung, denn sie erspart das tägliche Löschen der Spam-Mails im Forum sowie der zugehörigen Benachrichtigungen im persönlichen
Email-Postfach.

Der Zeitgewinn kommt der Beantwortung meiner sachbezogenen Korrespondenz zu gute.

Deine Reaktion auf das Spam-Phänomen zeigt aber auch, dass die bisherige Vorgehensweise, die darin besteht die zuerst direkt an meine Email-Postfach
geschickten Anfragen, Themenhinweise, etc. nach Bearbeitung in einem zweiten Schritt ins Forum zu übertragen,
tatsächlich der gegenwärtig passende und realistische Ablauf ist.

Dieses Vorgehen hat sich ganz natürlich entwickelt und hat den Vorteil, dass jeder mir ganz unschminkt seine Gedanken über bewusstseinsbezogene Themen schreiben kann, da diese dann erst nach sachbezogener Bearbeitung und Rücksprache veröffentlicht werden.

So kann sich langsam ein Kommunikationsstil entwickeln, wie über persönliche bewusstseinsbezogene Fragen sachlich geredet werden kann. Darin sehe ich eine der Hauptaufgaben.des Wissenschaftsforums.

Ungewollt drängen die vielen Spam-Mails dahin, den bisher eingeschlagenen Weg weiter zu beschreiten und zu kultivieren.

Herzlichst Dein Bernd
Jai Guru Deva
Letzte Änderung: 11 Jahre 1 Woche her von Dr. Bernd Zeiger.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.064 Sekunden